Wenn ein geliebtes Familienmitglied pflegebedürftig wird, steht die ganze Familie vor der Frage, wie eine ganztägige Betreuung funktionieren sollte. Wie sollen alle beruflichen und familiären Verpflichtungen noch wahrgenommen werden, wenn man die Pflege selbst übernehmen möchte? Wie kann eine adäquate Betreuung geleistet werden? Wie geht man mit Pflegebedürftigen die an Demenz oder an Alzheimer erkrankt sind um? Diese sind nur wenige Fragen die man sich in dieser Situation stellt.

Weiterhin ist es uns bewusst, dass ein Umzug in einem Pflegeheim zusätzlichem Stress für den Pflegebedürftigen verursachen würde. Je älter man wird, desto mehr wünscht man sich zu Hause alt zu werden und das eigene Heim nicht verlassen zu müssen. In dieser Situation kommt die 24 Stunden Pflege und Betreuung in Frage, damit die Pflegebedürftigen weiterhin in der vertrauten und sicheren Umgebung, in den eigenen vier Wände verbleiben können.

Unsere liebevollen Pflegekräfte aus Polen und anderen Ländern Europas verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Heimpflege. Wir legen einen großen Wert darauf, dass Sie neben den fachlichen Kompetenzen auch Empathie, Einfühlvermögen und Toleranz auch mitbringen. Sie können sicher sein, dass der Pflegebedürftige liebevoll, rund um die Uhr versorgt wird und Sie dabei vollkommen entlastet sind.