Pflegebedürftigkeit kann aus mehreren Gründen entstehen. Gerade nach einem Unfall ist es sehr wichtig, dass die Mobilität wieder hergestellt wird. Dabei müssen die Pflegebedürftigen unterstützt und motiviert werden. Mit gute Laune und eine genaue Anleitung von Therapeuten können die Pflegekräfte von Medikwork.24 für eine adäquate Bewegung sorgen. Weiterhin muss die allgemeine Eigeninitiative der Senioren sowie Pflegebedürftigen gefördert werden. Spaziergänge an der frischen Luft und ausreichende Bewegungen sorgen für ein besseres Wohlbefinden in jedem Alter.

Unsere Pflegekräfte haben ebenfalls Erfahrung im Umgang mit Rollstuhlfahrern und sorgen für eine sichere Fortbewegung.

Die folgenden Tätigkeiten sind bei der Mobilität wichtig:

  • Hilfe beim Aufstehen und Zubettgehen
  • Übungen nach Anleitung
  • Lagern
  • Gehen bzw. Bewegen im Haus
  • Hilfe beim Stehen
  • Hilfe beim Treppensteigen
  • Spaziergänge und Bewegung
  • Begleitung beim Verlassen des Hauses (Arztbesuch, Krankengymnastik)

Gut zu wissen

Unsere Pflegekräfte sind in der Regel keine ausgebildeten Therapeuten, somit müssen die ärztlich verordneten medizinischen Übungen fachgerecht durch den Therapeuten durchgeführt werden.